Aktuelle Ausgabe

Beiträge

16. Deutsche Kanumesse

Neuauflage der Kultmesse am 16. und 17. März in Konstanz am Bodensee

Wenn in Konstanz das Who-is-who der deutschen Kanubranche zusammenkommt, dreht sich alles um die Neuheiten der Saison. Das Angebot an Tourenkajaks und -kanadiern sowie Falt-, Luft- und Reisebooten sucht in weitem Umkreis seinesgleichen. Auch der Trendsport Stand-Up-Paddling ist auf der Messe immer stärker vertreten.

Anfassen, Probesitzen und Ausprobieren steht für die Besucher der Deutschen Kanumesse ganz oben auf dem Programm. Anfänger finden hier den perfekten Erstkontakt zum Paddelsport und haben Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.  Fortgeschrittene Kanuten schätzen vor allem die geballte Fachkompetenz der Aussteller. Die Gelegenheit, mit so vielen Firmenchefs, Entwicklern und Athleten zu sprechen, ist einmalig. Die Messe verbindet den Charme eines Szenetreffs mit der Informationsfülle einer Spezialmesse. Veranstalter La Canoa, der in diesem Jahr sein 25. Jubiläum feiert, verzichtet dabei seit jeher auf Eintrittsgelder.

Kurzinfo

Öffnungszeiten:
Samstag, 16. März 2019, 10:00-18:00 Uhr, Sonntag, 17. März 2019, 10:00-16:00 Uhr
Veranstaltungsort: KanuZentrum Konstanz, Robert-Bosch-Str. 4b, 78467 Konstanz
Info: www.kanumesse.com

 

Share